Beschäftigung

Die AG Arbeit und Beschäftigung kümmert sich um die berufliche Entwicklung der Geflüchteten. Die Heimbewohner werden unterstützt, ihre Lebensläufe zu verfassen, damit man sich ein Bild über ihre schulischen- und beruflichen Bildungen, ihre Hobbys, IT-Kenntnisse, weitere Interessen und ihren Anerkennungsstaus, ob Dauer oder Duldung machen kann.

 

Die AG strebt an, folgende Untergruppen mit unterschiedlichen Ansprechpartnern zu bilden:

 

1. Berufsperspektive: Aufgaben der Gruppe sind Feststellung der Situation der Geflüchteten bezüglich Aufenthaltsstatus, Aus- und Berufsbildung, Sprachkenntnissen; Erstellung von Lebensläufen und Unterstützung bei der Kommunikation mit der Arbeitsagentur/Jobcenter.

 

2. Projekte: Vermittlung von 1-Euro-Jobs bei der Gemeinde Dallgow, Vereinen oder anderen Einrichtungen, die 1-Euro-Jobangebote machen können.

 

3. Gemeinnützige Beschäftigung: Unterstützung bei der Reitwegepflege in der Döberitzer Heide.

 

Einmal wöchentlich werden die Wege in der Heide von herumliegenden Ästen befreit, Bäume beschnitten oder abgesägt. Auf dem Rohrbecker Friedhof helfen Geflüchtete schon seit dem Sommer 2016 bei der Pflege der Anlage.

 

Bedarf:
Dringend Mitstreiter für die Bereiche 1, 2 oder 3 gesucht

 

Kontakt:

Gern können Sie über folgenes Formular Kontakt mit uns aufnehmen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.